Musik verbindet & inspiriert

Ich bin Eva-Catrin. Ich hatte schon immer eine sehr große Verbindung zur Musik. Als Kind lernte ich Klavierspielen, vor ca. zehn Jahren begann  ich mit klassischem Gesangsunterricht. Eine  Zeitlang sang ich in einem Oratorienchor, was mich sogar in Konzersäle wie die Berliner Philharmonie, Berliner Konzerthaus oder die Grand Concert Hall in Osaka / Japan geführt hat.

In 2012 begann ich mit Klavierimprovisationen und über meine Erfahrungen in der Wirtschaft Songs zu schreiben.

Diese lud ich dann auf Soundcloud hoch, und ich bekam so viel positive Resonanz, so dass mich das sehr zum Weiterspielen animierte. Ich improvisierte und es kam immer ein ganzes Stück dabei heraus.

Ich wusste nicht woher meine Musik auf einmal kam. Sie  drängelte sich in mein Leben. Sie enstand meist vollkommen  aus dem Nichts und dem Moment heraus.

Das ist die Geschichte meiner Musik.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Hören und bedanke mich herzlich bei meinen musikalischen Lehrern und Lehreinnen Herrn Rudolph, David Schroeder, Olaf Plassa, Etta Hilsberg (gest.), Elena Dudnick, Ulla Weber.

https://soundcloud.com/eva-catrin-reinhardt/saturday-again

https://soundcloud.com/eva-catrin-reinhardt/zoom0080mp3  

Oldies mal anders

Ich experimentiere auch damit klassische Gesangsstücke oder auch andere bekannte Stücke mit Improvisationen in eine andere Form zu überführen.

Folgend zwei mal eine Verwandlung von Schubert: 

https://soundcloud.com/eva-catrin-reinhardt/an-die-musik-2

https://soundcloud.com/eva-catrin-reinhardt/an-die-musik-3

und ein Stück von Carol King

https://soundcloud.com/eva-catrin-reinhardt/i-feel-the-earth-move